Smart Charging

Senken Sie die Ladekosten, indem Sie Ihr vorhandene
Ladeinfrastruktur effizienter verwenden.
✔ OEM-AGNOSTIC
✔ OCPP COMPLIANT

Was ist Smart Charging?

Die Verwaltung einer wachsenden E-Flotte ist nicht ohne Herausforderungen. Das gleichzeitige Laden vieler Elektrobusse erfordert leistungsstarke Netzanbindungen und eine umfangreiche Infrastruktur. Netzbeschränkungen und Leistungsspitzen können die Stromrechnung erheblich in die Höhe treiben.

Mit Smart Charging können Sie Ladevorgänge überwachen und verwalten, d. h. Sie können aus der Ferne steuern, wann, wie lange und wie schnell ein Fahrzeug aufgeladen wird. Dieser Service ist OEM-unabhängig und hilft Ihnen, die Effizienz der Ladeinfrastruktur zu steigern und die Energiekosten um bis zu 27 % zu senken.

Warum Smart Charging für Ihren Betrieb verwenden?

Holen Sie das Beste aus Ihrer Ladeinfrastruktur heraus und reduzieren Sie gleichzeitig die Stromkosten:

  • Geringere Bedarfskosten durch Peak Shaving
  • Senken Sie die Energiekosten, indem Sie die Ladezeiten auf ausgewählte Zeiten verschieben, bei denen die Energiekosten geringer sind.
  • Reduzieren Sie Investitionen in die Infrastruktur, indem Sie sie effizienter nutzen

Sehen Sie, wie Qbuzz Smart Charging verwendet, um über 160 Ladeanschlüsse zu verwalten

Wie funktioniert Smart Charging?

Smart Charging hat viele Funktionen – je mehr Sie hinzufügen, desto intelligenter wird der Prozess.

STANDARDGRUPPENLIMIT

Legen Sie eine Standardleistungsgrenze für eine Gruppe von Ladegeräten fest und verteilen Sie die Leistung automatisch auf die Ladegeräte. Allgemein auch als Lastausgleich bezeichnet.

Reduzieren Sie Infrastrukturinvestitionen, minimieren Sie Bedarfsgebühren (Peak Shaving) und betreiben Sie eine größere Anzahl von Elektrobussen als sonst möglich.

GEPLANTES GRUPPENLIMIT

Planen Sie eine vorübergehende und wiederkehrende Leistungsbegrenzung für eine Gruppe von Ladegeräten und verteilen Sie die Leistung automatisch auf die Ladegeräte.

Reduzieren Sie Energiekosten und die Gebühren für die Nutzungszeit (TOU Peak Shaving).

MANUELLE PRIORISIERUNG

Leiten Sie die verfügbare Leistung an ein Ladegerät um und erhöhen Sie bei Bedarf die Ladegeschwindigkeit (Smart Charging Ladealgorithmen werden überschrieben).

Erhalten Sie Flexibilität in kritischen Situationen, ohne vorkonfigurierte Einstellungen zu verlieren.

DEPOT-INTEGRATION: VORKONDITIONIERUNG

Vorheizen, kühlen oder klimatisieren Sie Ihre Fahrzeuge, wenn sie noch an die Ladegeräte in der Garage angeschlossen sind.

Fahrzeuge können ihre Schicht mit vollem Akku, maximaler Reichweite und angenehmer Temperatur beginnen

PLANUNGSSYSTEM-INTEGRATION

Automatisieren Sie das Aufladen, indem Sie die Fahrpläne der Fahrzeuge und den Energiebedarf für die anstehenden Routen integrieren. (demnächst)

BETRIEBSHOFMANAGEMENT-INTEGRATION

Koordinierte Kommunikation zwischen Ladestationen, Betriebshofmanagementsystem und Telematiklösung. (VDV-463)

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf!

Sie möchten mehr wissen? Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Daten und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.