Pakete

EV-Modus

Angeboten in Partnerschaft mit  

Demo anfordern

Hybridbusse in vordefinierten Geofenced-Bereichen automatisch in den vollelektrischen Modus schalten

Verfügbar für Flottenbetreiber mit elektrischen Hybridsystemen der BAE Systems Series-ER (Electric Range) in Nahverkehrsbussen.

Warum den EV-Modus wählen?

Neben der Verringerung der Luftverschmutzung in dicht besiedelten Gebieten oder in der Nähe von Bushaltestellen wird die neue Funktionalität der Serie-ER auch dabei helfen, die Lärmbelästigung zu verringern, den Kraftstoffverbrauch zu verbessern und die „Motor-Aus“-Zeit zu verlängern .

Erhöhen Sie die „Motor-Aus“-Zeit

Verbrennungsmotor weniger nutzen

wird dazu beitragen, die Wartungskosten zu senken. 

Kraftstoffverbrauch verbessern

Wenn Sie mehr Zeit im EV-Modus verbringen, können Sie auch die Kraftstoffkosten senken

– besonders bei dichtem Verkehr mit vielen Start-/Stopp-/Leerlaufmomenten.

Wie funktioniert der EV-Modus?

Erstellen oder bearbeiten Sie in Sekundenschnelle einen Geofenced-Bereich im ViriCiti-Dashboard (wie oben gezeigt).

Fährt ein Bus in das Gebiet ein, wird der Verbrennungsmotor automatisch abgeschaltet und der Bus wechselt in den reinen Elektrobetrieb.

Wenn der Bus das Gebiet verlässt, schaltet sich der Motor automatisch wieder ein.

Sehen Sie den EV-Modus in Aktion.
Sehen Sie sich unser Webinar-on-Demand an

Möchten Sie die Extrameile gehen?

Sehen Sie sich weitere optionale Pakete mit erweiterten Funktionen an, um Ihren Flottenbetrieb zu verbessern.

Einblicke
Batteriezustand
Smart
Driving
Intelligente
Routen
HVIP
Berichterstattung
Kalifornien
Minimaldatenset Deutschland
EV ModusBAE Zertifiziert BAE Serie-ER

Vertiefen Sie Ihre Einblicke in die E-Flotte mit erweiterter Parameteranalyse, Exportfunktionen, detaillierten Batteriedaten, DM1-Fehlercodes und Warnungen. Weitere Fahrzeugparameter auf Anfrage erhältlich.

Interessiert?

Schreiben Sie uns noch heute eine Nachricht.

Kontaktieren Sie uns