Okt 22

ViriCiti hilft BVG bei der Überwachung von 137 zusätzlichen Elektrobussen

59 der 137 E-Busse sind bereits integriert. Der Rest wird in den kommenden Monaten hinzugefügt.

AMSTERDAM, BERLIN – ViriCiti beginnt mit der Überwachung der ersten 59 von 137 E-Bussen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), die in den kommenden Monaten an die Cloud-basierte Plattform von ViriCiti angeschlossen werden sollen. Die Elektrobusse werden von EvoBus und Solaris bereitgestellt.

Dies bedeutet, dass die BVG, Deutschlands größter öffentlicher Verkehrsbetreiber, Echtzeitparameter wie den Standort der Busse, SoC, Zwischenfälle und mehr einsehen kann. Darüber hinaus hat die BVG Zugriff auf historische Daten, mit denen sie E-Bus-Parameter im Millisekundenbereich verfolgen und analysieren kann.

Telematiksystem für genaue Datenberichterstattung

ViriCiti integriert seit 2016 BVG-Busse. Der Verkehrsbetreiber ist einer der ersten deutschen Betreiber, der sich für einen datengetriebenen Ansatz für die Elektromobilität entschieden hat. Derzeit verfügt die BVG über die größte Flotte von Elektrobussen in Deutschland und strebt bis 2030 einen emissionsfreien Transport an.

Aufgrund einer guten Zusammenarbeit mit Solaris kamen die von BVG bestellten Solaris-E-Busse mit vorinstallierter ViriCiti-Hardware an. Darüber hinaus bietet ViriCiti für diese Busse Einblick in eine Reihe von 15 Schlüsselparametern des Minimaldatensets, die speziell für die BVG hinzugefügt wurden.

„Seit Beginn unserer Zusammenarbeit im Jahr 2016 stellen wir der BVG zuverlässige Daten zur Verfügung.“ sagte Alexander Schabert, CCO ViriCiti.  „Wir glauben, dass ihre achtsame Herangehensweise an die Elektromobilität ein starker Faktor für ihre bisher fantastischen Fortschritte war, und wir sind wirklich stolz darauf, sie auf dieser aufregenden Reise unterstützt zu haben.“

Über BVG:

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind das wichtigste öffentliche Verkehrsunternehmen der deutschen Hauptstadt Berlin. 2017 stellte die BVG mit 1.064 Millionen Passagieren einen Rekord auf, was mehr als 2,9 Millionen Fahrten pro Tag entspricht. Es verfügt über die größte öffentliche Verkehrsflotte in Deutschland und die größte Elektrobusflotte. Mehr als 14.600 Mitarbeiter arbeiten für die BVG. Erfahren Sie mehr unter www.bvg.de.

Über ViriCiti:

ViriCiti startete 2012 mit Schwerpunkt auf Elektrobussen und -lastwagen und ist heute Marktführer in den USA und in Europa. Über 3500 Busse und Ladegeräte sind an seine Plattform angeschlossen. Das Unternehmen arbeitet mit über 200 OEMs und Flottenbetreibern weltweit zusammen und möchte die Einführung von Elektrofahrzeugen beschleunigen, indem es eine Komplettlösung für vollelektrische und gemischte Flotten anbietet. Im Januar letzten Jahres haben sie 6,25 Millionen Euro gesammelt, um ihren Fokus auf den nordamerikanischen Markt zu erweitern. Erfahren Sie mehr unter www.viriciti.com.

About The Author

Cristiana Stoian, Communications Manager and ViriCitizen