Intelligentes Laden

Verringerung der Netzbetreiberkosten und Verlängerung der Batterielebensdauer.
Mehr Ladeflexibilität und -effizienz.

Was ist intelligentes Laden?

Beim intelligenten Laden werden Fahrzeug-, Planungs- und Versorgungsdaten und Daten aus anderen Quellen zusammengeführt, um die Effizienz der Ladeinfrastruktur zu steigern und so die Energiekosten zu senken. Andere Bezeichnungen für intelligentes Laden sind zum Beispiel flexibles Laden, Spitzenausgleich, Lastmanagement und Lastverteilung. Die zunehmende Anzahl von Unternehmen, die elektrische Busse einsetzen, und die Erweiterung bestehender Elektrobusflotten machen die Fernüberwachung von Ladestationen unverzichtbar. Durch Überwachung Ihrer Ladestationen und intelligentes Laden können Sie die Effizienz Ihrer Ladeinfrastruktur erheblich steigern und die Spitzenlasten, die Gesamtenergiekosten und die erforderliche Infrastruktur reduzieren.

A visual representation of smart charging as offered by ViriCiti. It shows how buses can be scheduled to start charging at different times, and with different amounts of kW.

Die Vorteile von intelligentem Laden für Ihre Flotte

Intelligentes Laden macht das Management der Ladeinfrastruktur zum Kinderspiel. Es hat drei Pluspunkte: einfache Planung, Lastverteilung und Vermeiden von Spitzenlasten.

  • Lastverteilung

Sie können nicht nur die Ladegeschwindigkeit automatisch anpassen, sondern auch bestimmten Ladestationen Vorrang geben. Sie können einstellen, wie viel Strom jedem einzelnen Ladegerät zugeführt werden soll. So wird sichergestellt, dass die Busse, die das Depot plangemäß zuerst verlassen, zum Abfahrtszeitpunkt ausreichend aufgeladen sind. Die Gesamtladekapazität kann dabei dieselbe bleiben.

  • Keine Infrastruktureinschränkungen

Um alle Busse im Depot gleichzeitig laden zu können sind große Hochleistungsanschlüsse an das Stromnetz und eine umfassende Ladeinfrastruktur erforderlich. Mit intelligentem Laden haben Sie Kontrolle über die Ladegeschwindigkeit jedes einzelnen Ladegeräts, sodass Sie sicherstellen können, dass alle Fahrzeuge rechtzeitig und mit der richtigen Strommenge aufgeladen sind. Durch Herstellung einer intelligenten Verbindung zwischen den Fahrzeug- und Ladestationsdaten und Ihren Betriebsdaten, lassen Ladeverfahren sich automatisch optimieren und Busse fangen dann von selbst mit dem Laden an.

  • Vermeidung von Spitzenlasttarifen

Zugleich können Sie mittels intelligentem Laden hohe Stromkosten vermeiden. Durch Planung und Management Ihrer Ladeinfrastruktur können Sie vermeiden, Fahrzeuge zu Stoßzeiten laden zu müssen und das Netzwerk Ihres Stromlieferanten zu überlasten, was zu niedrigeren Energiekosten führt.

Mehr erfahren?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir werden uns schnellstmöglich und unverbindlich zurückmelden.

Name*

E-Mail-Adresse*


Hersteller von Ladestationen, mit denen wir arbeiten

Wir können bereits mit Ladestationen verschiedener Hersteller arbeiten, darunter ABB und Heliox (Anbindung über OCPP) sowie Furrer + Frey, Ebusco, Opbrid und Schaltbau (Anbindung über unseren DataHub).

Logo for ABB, one of ViriCiti's customers.
Logo for Heliox, one of ViriCiti's customers.
Logo for Furrer+Frey, one of ViriCiti's customers.
Logo for ebusco, one of ViriCiti's customers.
Logo for Opbrid, one of ViriCiti's customers.
Logo for Schaltbau, one of ViriCiti's customers.

Möchten Sie mehr erfahren?

Möchten Sie mehr erfahren?